Durchschnittliche Wartezeit

0-1 Tage

Öffnungszeiten

Termin nach Vereinbarung

Terminvereinbarung

Sie haben Fragen oder wollen einen

Termin vereinbaren?

+43 664 750 40 400

Kontakt

Privatordination

Prim. Dr. Manfred Umschaden

Feldstraße 7, A-9800 Spittal/Drau

Privatordination Prim. Dr. Umschaden Manfred

Die Privatordination Prim. Dr. Manfred Umschaden bietet ab November 2017 als Schwerpunkt PRIVAT MRT für Selbstzahler und für Zusatzversicherte ( mit Privatärztehonorar Deckung ) , als auch CT- und Ultraschall Spezialuntersuchungen an.

Mit der MRT kann man Schnittbilder des menschlichen Körpers erzeugen, die eine Beurteilung der Organe und vieler krankhafter Organveränderungen erlauben. Sie basiert auf – in einem Magnetresonanztomographiesystem (Kurzform: Kernspintomograph, MRT-Gerät) erzeugten – sehr starken Magnetfeldern sowie magnetischen Wechselfeldern im Radiofrequenzbereich, mit denen bestimmte Atomkerne (meist die Wasserstoffkerne/Protonen) im Körper resonant angeregt werden, wodurch in einem Empfängerstromkreis ein elektrisches Signal induziert wird. Daneben trägt auch der unterschiedliche Gehalt an Wasserstoff-Atomen in verschiedenen Geweben (z.B. Muskel, Knochen) zum Bildkontrast bei. Im Gerät wird keine belastende Röntgenstrahlung oder andere ionisierende Strahlung erzeugt oder genutzt.

Privatleistungen

Die Leistungen der Privatordination Prim. Dr. Umschaden 
umfassen folgende Bereiche:

-Gehirn und Wirbelsäule Darstellung in Hochauflösung

-Missbildungen

-Multiple Sklerose

-Infarkt(Penumbradarstellung)

-Tumor

-Angiographie der intra und extrakraniellen Gefäße

(Gefäßmissbildungen,Aneurysmen,Sinusvenenthrombose, DVA, Carvernome)

-Diffusion- und Perfusionsmessung des Gehirns

-Suszeptibilitätsartefaktgewichtete Bildgebung(SWI-Sequenz, Darstellung einer alten Blutung oder einer Gefäßmissbildung ohne den Einsatz von Kontrastmittel)

-Bandscheibendiagnostik(Vorfall, Entzündungen, degenerative Veränderungen)

-Metastasen Darstellung

-Myelonerkrankungen(Multiple Sklerose)

-okkulte Frakturen

-Diagnose von gut-und bösartigen Tumoren

-Diagnose von Entzündungen

-Speichelsteindiagnostik

-Kiefergelenksdiagnostik mit Darstellung des Diskus articularis und dessen    eventueller Motilitätsstörung.

-Plexus brachialis (Zerrung, Tumor, Ruptur)

-Pleuratumore

-Differenzierung maligne und benigne Pleura Ergüsse

-Pancoast Tumore

-Zentrale Lungentumore

-Differenzierung Lungentumor zu Lungenabszess

-Zwerchfelldiagnostik

-Mediastinitis

-Entzündungen im Bereich der Aorta und großen Gefäße(Takayasu)

-Aorten-Disektion

-Aorten-Stenose und Verschluss

-Diagnose der Cardiomyopathie

-Myocarditis

-Klappenfunktionsdiagnostik

-Diagnostik von Vorhofseptumdefekt und Ventrikelseptumdefekt

-Thrombus DD. Myxom

-Funktionsanalyse des Herzens

-Pericaditisdiagnostik

-Kontraktionsstörungsdiagnostik

-Amyloidose

-Eisenüberladung

-Infarktdiagnostik(late-enhancement)

-Rechtsventrikuläre Dysplasie

-Herzperfusionsmessung in Ruhe und im Stress

-Becken-Bein Angiographie

-Armangiographie

-Handangiographie

-Fußangiographie

-Pulmonalisangiographie

-Mesentericographie

-bei Niereninsuffizienz Angiographie ohne Kontrastmittel!

-Carotisangiographie

-Intrakranielle Angiographie

-Aorten Angiographie

-Nieren-Artereien Angiographie

-Diagnostik von Tumoren(Pankreaskarzinom,Leberkarzinom)

-Diagnostik von Entzündungen(Leberabszess,Darmschlingenabszess,Tuboovarialabszess,

Divertikulitis,Appendizitis)

-Peritonealcarzinose Diagnostik

-Hämochromatose der Oberbauchorgane

-lokales Staging des Rectum Carzinoms

-MRCP hochauflösend

-Nieren,Blasen-und Ureteren Tumordiagnostik

-Nieren,Blasen-und Ureteren Entzündungen

-Steindiagnostik mit Aufstau des Nierenhohlraumsystems(MR-Urographie)

-Prostata Carzinom(Multiparametrisch mit hochauflösender Diffusion und ADC Mapping)

-Dünndarm Entzündungen und Tumore(Spezialuntersuchung-MR Enteroclysma)

-Gynäkologische Tumore(Ovarialcarzinom,Uteruscarzinom Vulvacarzinom)

-Endometriosediagnostik mit Ausschluss einer Darmbeteiligung

-Knie

-Hüfte

-Handgelenk

-Sprunggelenk

-Schulter

-Finger-und Fußgelenke

-Arthrographie der gesamten oben angeführten Gelenke

-genaue anatomische Darstellung der Gelenke in 3D

-Tumor Diagnostik bei unklarer konventioneller Mammographie(BIRADS-0)

-Entzündungen und Abszesse

-Implantatdiagnostik(intra und extrakapsuläre Ruptur)

-MR gezielte Saugbiopsie

Die „virtuelle Koloskopie“ ist eine neue Methode zur Früherkennung von Darmkrebs. Das Verfahren kommt ohne Eingriff aus, da die Aufnahmen nicht – wie bei einer herkömmlichen Darmspiegelung – von einem Endoskop geliefert, sondern mit hochmoderner Computertechnik erstellt werden. Während der Patient für ca. 2 Sekunden den Atem anhält, entstehen mittels einer Computertomographie (CT) ultraschnell etwa 500 hochauflösende Bilder. Diese werden nach der Untersuchung zu einem dreidimensionalen Datensatz verarbeitet, so dass sich der Arzt virtuell, wie in einem Flugzeug, durch den Darm bewegen kann. Mit dem Untersuchungsverfahren lassen sich Polypen (Schleimhautvorwölbungen), die als Krebsvorstufe gelten, ab ca. 5 mm zuverlässig erkennen. Zugleich können auch außerhalb des Darms gelegene Strukturen wie benachbarte Lymphknoten und die Oberbauchorgane wie Leber, Gallenblase oder Bauchspeicheldrüse betrachtet werden. In unserer Privatordination wird die Untersuchung mit dem Siemens Somatom Force durchgeführt. Ein 2x192 Zeilengerät, welches im Vergleich zu anderen hochauflösenden Multislice-Computertomografen mit der niedrigsten Strahlendosis arbeitet. Das Gerät liefert dennoch dreidimensionale CT-Aufnahmen in höchster Auflösung und ermöglicht so eine optimale Bildqualität. Die „virtuelle Koloskopie“ ist insbesondere für Patienten eine Alternative, bei denen eine herkömmliche Darmspiegelung aus anatomischen Gründen nicht möglich ist oder aus anderen Gründen abgelehnt wird. Die Untersuchung ist besonders für Personen über 55 Jahre geeignet.

Durchführung der Untersuchung

Um optimale Voraussetzungen für die Darstellung des Dickdarmes zu schaffen muss der Darm vollständig entleert werden. Hierzu fordern Sie das Aufklärungs- und Vorbereitungsprotokoll telefonisch oder direkt am Schalter an.

Preis: 140 €

Spezialuntersuchung für das Ober- und Unterkiefer vor einer geplanten Implantatoperation.

Preis: 100€

Indikation für CT Herz Untersuchung ist eine niedrige bis mittel hohe Wahrscheinlichkeit für das Vorliegen einer koronaren Herzerkrankung.

In der Privatordination wird die Untersuchung mit einem Siemens Somatom Force durchgeführt, der eine Untersuchungszeit von ca. 2-3s aufweist und mit der derzeit niedrigstmöglichen Strahlendosis arbeitet. Als Untersuchungsergebnis kann man sowohl zuverlässig eine Herzkranzgefäßeinengung ausschließen oder feststellen und auch einen eventuell bereits stattgehabten Infarkt darstellen.

Weiters ist mittels diesem modernsten CT Gerät ebenfalls eine Herzfunktionsanalyse mit Bestimmung der dementsprechenden Herzparameter möglich z.B EF (Ejection Fraction).

Preis: 300€

CT gezielte Nervenwurzelblockade:

Bei der CT gezielten Nervenwurzelblockade werden unter Sicht drei verschiedene Medikamente, die schmerzstillend, abschwellend und entzündungshemmend wirken, unmittelbar periradikulär appliziert, um dadurch eine extrem hohe Wirkung zu erzielen. Als Nebenwirkungen können für ein paar Stunden Gefühlsstörungen oder eine Muskelschwäche auftreten, der Patient wird 2 Stunden nachbeobachtet und darf am selben Tag kein Fahrzeug selbstständig lenken.

Preis: 140€

CT gezielte Facettenblockade: 

Bei der CT gezielten Facettenblockade werden drei verschiedene Medikamente, die schmerzstillend, abschwellend und entzündungshemmend wirken, direkt in das Facettengelenk unter Sicht appliziert. Der Patient wird 2 Stunden nachbeobachtet und darf am selben Tag kein Fahrzeug selbstständig lenken.

Preis: 140€

Strahlendosisfreie Untersuchung der tiefen und oberflächlichen Venen mit exakter Darstellung der Vena saphena magna, Vena saphena parva, Seitenast- und Perforanzinsuffizienzen mit exakter Ausmessung und grafischer Darstellung.

Preis: 50€

Durchschnittliche Wartezeit

0-1 Tage

Öffnungszeiten

Termin nach Vereinbarung

Terminvereinbarung

Sie haben Fragen oder wollen einen

Termin vereinbaren?

+43 664 750 40 400

Kontakt

Privatordination

Prim. Dr. Manfred Umschaden

Feldstraße 7, A-9800 Spittal/Drau